Kalbsbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsbratenDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Kalbsbraten

Mit Milch und Rosmarin

Kalbsbraten
399
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
2 h. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Kalbfleisch mit Küchenpapier trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Den Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 160 °C, Heißluft: etwa 140 °C.

2

Zwiebeln und Knoblauch abziehen, klein würfeln. Speiseöl in einem Bräter erhitzen. Kalbfleisch darin von allen Seiten bei starker Hitze goldbraun anbraten. Zwiebeln und Knoblauchwürfel hinzugeben, glasig dünsten. Milch hinzugießen.

3

Rosmarin abspülen, trockentupfen. Nelken, Rosmarin, Salz und Pfeffer zum Kalbfleisch in den Bräter geben. Den Bräter auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen (untere Einschubleiste) schieben. Kalbfleisch ohne Deckel etwa 2,5 Stunden garen. Kalbfleisch nach etwa 1 Stunde Garzeit wenden.

4

Den Kalbsbraten aus dem Bräter nehmen, auf eine vorgewärmte Platte legen und warm stellen.

5

Den Bratenfond durch ein Sieb in einen Topf gießen. Saucenbinder unterrühren, unter Rühren aufkochen. Den Kalbsbraten mit den Rosmarinzweigen belegen und mit der Sauce servieren.