Kalbsbraten aus dem Ofen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsbraten aus dem OfenDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Kalbsbraten aus dem Ofen

Rezept: Kalbsbraten aus dem Ofen
480
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg Kalbfleisch (Oberschale, Nuss, Blume, Rücken, Schulter)
300 g Kalbsknochen
Salz
Pfeffer
Salbei
Rosmarin
Zum Braten
40 g Butterschmalz oder Öl
1 kleine Zwiebel geviertelt
1 Möhre grob geschnitten
1 Zitronenscheibe
heiße Flüssigkeit (Fleischbrühe oder Wasser)
1 EL Weißwein
10 g kalte Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Ofen auf 220 ºC vorheizen. Das Fleisch und die Knochen waschen und trockentupfen. Das Fleisch bei Bedarf häuten und mit einer Mischung aus Salz, Pfeffer, Salbei und Rosmarin einreiben.

2

Das Butterschmalz oder Öl in einem Bräter erhitzen, das Fleisch darin von allen Seiten braun anbraten und dabei die Knochen, Zwiebel und Möhre mitbräunen. Die Zitronenscheibe einlegen, mit 250 ml Flüssigkeit aufgießen und im Ofen 30 Minuten braten.

3

Die Hitze auf 170 ºC reduzieren und das Fleisch weitere 50-60 Minuten braten. Bei Bedarf Flüssigkeit nachgießen und den Braten einige Male mit der Sauce begießen. Das Fleisch nach der halben Garzeit wenden.

4

Fleisch und Knochen herausnehmen, das Fleisch warm stellen und die Knochen wegwerfen. Den Bratrückstand mit der restlichen Brühe ablösen und die Sauce in einen Saucentopf passieren. Mit Wein abschmecken, kurz einkochen lassen und mit einem Stückchen kalter Butter verfeinern.

5

Das Fleisch in Scheiben schneiden, auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit etwas Sauce begießen. Die restliche Sauce dazu servieren.