Kalbsbraten in Orangensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsbraten in OrangensauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Kalbsbraten in Orangensauce

aus der Mikrowelle

Rezept: Kalbsbraten in Orangensauce
15 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
1 kg Kalbsbraten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Butterschmalz
1 Zwiebel
2 Karotten
1 Stück Lauch
1 Tasse Weißwein
Saft von 2 Orangen
250 ml helle Sauce
1 Lorbeerblatt
1 TL abgeriebene Orangenschale (unbehandelt)
Jetzt kaufen!1 Msp. Cayennepfeffer
2 Orangen
Jetzt zuschlagen!20 ml Orangenlikör
Pfefferminze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Kalbsbraten salzen und pfeffern.

2

Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Kalbsbraten darin rundherum Farbe nehmen lassen.

3

Das Fleisch in ein Mikrowellengeschirr geben und bei 75% Leistung 32,5 Minuten garen.

4

Zwiebel, Karotten und Lauch putzen und kleinschneiden.

5

Das Gemüse zum Fleisch geben, mit Weißwein, Orangensaft und heller Sauce auffüllen.

6

Das Lorbeerblatt und die Orangenschale dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

7

Erneut bei 75% Leistung 30 Minuten garen.

8

Das Lorbeerblatt aus der Sauce nehmen, mit dem Pürierstab die Sauce pürieren.

9

Das Fleisch in Scheiben schneiden und die geschälten Orangen filieren.

10

Die Orangenfilets mit dem Orangenlikör in die Sauce geben und im Mikrowellengerät bei 100% Leistung 7 Minuten erhitzen.

11

Die Sauce nochmals abschmecken, das in Scheiben geschnittene Fleisch dazugeben und nochmals 6,5 Minuten erhitzen.

12

Die kleingeschnittene Pfefferminze unterziehen, anrichten und servieren.