Kalbsbraten mit Panade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsbraten mit PanadeDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Kalbsbraten mit Panade

Kalbsbraten mit Panade
25 min.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Kalbsbraten vom Kottelettgrat
Salz
Pfeffer aus der Mühle
5 Eier
300 g Semmelbrösel
150 g Mehl
Pflanzenöl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 120°C Umluft vorheizen.

2

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Die Eier ausschlagen, verquirlen und auf einen großen Teller geben. Ausreichend Öl in einem Bräter erhitzen, so dass der der Boden 5 cm hoch mit Öl bedeckt ist.

3

Die Semmelbrösel und das Mehl getrennt auf große Teller geben. Das Fleisch in dem Mehl wenden, durch die Eimasse ziehen und in den Semmelbrösel wälzen und die Panade gut festdrücken. Nochmals durch die Eimasse und die Semmelbrösel ziehen und gut andrücken. Den Braten vorsichtig in das heiße Fett einlegen und rundherum goldbraun anbraten. Herausnehmen, auf einen Rost legen und in den Herd mit der Fettpfanne darunter schieben. Ein Garthermometer in die Mitte des Fleisches stecken und so lange im Ofen garen bis eine Kerntemperatur von 70°C erreicht ist. Etwa 1-1,5 Stunden.

4

Herausnehmen, auf einer Platte anrichten und anschneiden.