Kalbsbries Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsbriesDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Kalbsbries

Kalbsbries
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Kalbsbries
Speiseöl, Butter
Salz, weißer Pfeffer
Saft von 1 Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Diese von Feinschmeckern sehr begehrte Innerei des Kalbes muß man unbedingt vorbestellen. Das Bries wird zunächst in Wasser gewaschen, bis kein Blut mehr ausläuft, dann etwa 4 Minuten in Wasser kochen und danach alle knorpeligen und sehnigen Teile abschneiden, ebenso eventuelle Häute und Äderchen.

2

Früher hat man das Bries noch einige Stunden zwischen zwei Bretter gelegt und einige Stunden beschwert liegen gelassen, heute schneiden wir es einfach in dicke Scheiben, die gut eingeölt - und später mit Butter bestrichen - von jeder Seite etwa 5 Minuten gegrillt werden. Salz, frisch gemahlener weißer Pfeffer und ein paar Tropfen Zitronensaft sind die einzigen Gewürze, die dem Bries auch seinen eigenen Geschmack lassen, ja ihn unterstreichen.

Zusätzlicher Tipp

Sehr gut schmeckt Bries auch, wenn man es in kleinere Stücke schneidet, die mit dünnen Speckscheiben umwickelt auf Spieße gesteckt gegrillt werden.