Kalbsbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsbrustDurchschnittliche Bewertung: 41526

Kalbsbrust

mit Semmel-Pilz-Füllung

Kalbsbrust
20 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Füllung
2 Semmeln (vom Vortag)
75 ml lauwarme Milch
rote Paprikaschote
100 g Champignons
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
4 Eier (Größe M)
2 EL Petersilie (fein gehackt)
1 EL Majoran (fein gehackt)
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Sauce
200 g Zwiebel
200 g Karotten
200 g Knollensellerie
1 Stangen Lauch
Rinderbrühe
1 Kartoffel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
1 Milchkalbsbrust (ca. 1 kg; beim Metzger vorbestellen)
2 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Semmeln in dünne Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit der Milch übergießen. Paprikaschote entkernen und mit dem Sparschäler schälen. Champignons putzen, trocken abreiben und die Stielenden abschneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden.

2

In einem Topf 1 EL Butter erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Paprika und Pilze hinzufügen, kurz mitdünsten und zur Semmelmasse geben. 2 Eier, Petersilie, Majoran, 1 Prise Muskatnuss, Salz und Pfeffer untermischen. restlichen Eier verquirlen. Übrige Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Eier darin zu Rühreiern braten. Rühreier unter die Semmelfüllung mischen.

3

Zwiebeln schälen, Karotten und Sellerie putzen und schälen. Lauch putzen und waschen. Gemüse in Würfel bzw. in Ringe schneiden. Backofen auf 160°C vorheizen. Kalbsbrust locker (!) mit der Semmelmasse füllen. Öffnung mit Küchengarn zunähen oder mit kleinen Holzspießen verschließen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Gemüse in einen Bräter geben und etwas Brühe angießen. Kalbsbrust auf das Gemüse legen und im Ofen auf der mittleren Schiene 2 bis 2 1/2 Stunden garen. Dabei das Fleisch immer wieder mit Brühe übergießen. In den letzten 10 Minuten die Temperatur auf 200°C Oberhitze erhöhen. Fleisch aus dem Ofen nehmen und zugedeckt 15 Minuten ruhen lassen.

5

Schmorgemüse mit dem Bratensaft in einen Topf geben und, falls nötig, noch etwas Wasser hinzufügen. Kartoffel schälen, waschen, fein dazureiben und die Sauce ein paar Minuten einköcheln lassen. Durch ein feines Sieb gießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Butter erhitzen und Fleisch darin rundum knusprig braten. Kalbsbrust in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.