Kalbsbrust mit mediterraner Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsbrust mit mediterraner FüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Kalbsbrust mit mediterraner Füllung

Kalbsbrust mit mediterraner Füllung
30 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Messer, 1 großer Topf, 1 schöne Platte zum Anrichten

Zubereitungsschritte

1

Die Kalbsbrust am besten gleich vom Metzger entbeinen und eine Tasche zum Einfüllen des Fleischteiges schneiden lassen. Nachdem das Fleisch gesäubert und trockengetupft wurde, ringsum mit dem Teelöffel Salz abreiben. Beiseitestellen. Das Brötchen in dicke Scheiben schneiden und in der Milch einweichen. Kalbfleisch, Schweinefleisch und den durchwachsenen Speck zusammen, möglichst zweimal, durch die Fleischmaschine drehen. Das Kalbsbries in der Zwischenzeit in leicht gesalzenem Wasser etwa 10 Minuten leise kochen lassen.

2

Die Haut abziehen und danach grob hacken. Die Kalbsbrieswürfel unter die Fleischmasse ziehen. Die Butter, die gehackte Zwiebel, Salz, Pfeffer, Majoran, Thymian, die zerdrückte Knoblauchzehe und das Ei ebenfalls unterrühren. Nun die Tiefkühlerbschen, die abgezogenen, grob gehackten Pistazien und die Kräuter folgen lassen. Diese würzige Fleischmasse in die vorbereitete Kalbsbrust einschieben, mit einem Baumwollfaden die Öffnung zunähen. Dabei darauf achten, dass die Kalbsbrust nicht zu prall gefüllt wird, da sonst beim Garen die Füllung austritt.

3

Die Fleischbrühe mit der geschälten, geviertelten Zwiebel, dem Lorbeerblatt, der grob geschnittenen Karotte und der gehackten Petersilienwurzel zum Kochen bringe, die Kalbsbrust einlegen und gar kochen. Die Kochzeitbeträgt etwa 1 1/2 bis 2 1/2 Stunden. Die Kalbsbrust danach abkühlen lassen und in gleichmäßige Scheiben teilen. Auf einer schönen Platte anrichten und mit geviertelten, aus der Dose genommenen Artischockenherzen, Tomatenschnitzen und grünen Salatblättern umlegen.