Kalbsbrust mit Zitronenkrümeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsbrust mit ZitronenkrümelnDurchschnittliche Bewertung: 41522

Kalbsbrust mit Zitronenkrümeln

Kalbsbrust mit Zitronenkrümeln
40 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 ½ kg Kalbsbrust mit Knochen
1 unbehandelte Zitrone
2 Knoblauchzehen
4 Stängel Thymian
100 g Bauernbrot
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
2 EL körniger Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Pflanzenöl
2 Gemüsezwiebeln
300 g Rote Bete
200 g Möhren
350 ml Starkbier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und die Fettschicht leicht einschneiden. Die Zitrone heiß abbrausen, trocken tupfen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Den Knoblauch schälen und fein würfeln.

2

Den Thymian waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Das Brot zusammen mit dem Zitronensaft, -abrieb, dem Knoblauch, dem Thymian fein hacken und mit dem Öl und dem Senf zu einer Paste verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

3

Die Kalbsbrust in einem Bräter mit heißem Öl von allen Seiten scharf anbraten, die Gewürzpaste auf der Hautseite verstreichen und die Brust im Ofen 1-1 1/2 Stunden fertig braten. Das Gemüse schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und nach 40 Minuten zu dem braten geben. Sobald das Gemüse etwas Farbe hat, das Bier angießen.

4

Die fertige Kalbsbrust aus dem Ofen nehmen, auf eine Platte legen und kurz ruhen lassen. Das Gemüse mit etwas Wasser aufkochen, abschmecken und zu der Brust servieren.