Kalbsbrust unter der Zitronenhaube Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsbrust unter der ZitronenhaubeDurchschnittliche Bewertung: 41518

Kalbsbrust unter der Zitronenhaube

Kalbsbrust unter der Zitronenhaube
15 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
2 kg Kalbsbrust (Mit Knochen)
Butterschmalz
4 Knoblauchzehen
4 Bio-Zitronen
100 g fein gesalzene Butter
8 Zweige Thymian
Salz
Pfeffer (aus der Mühle)
8 Gemüsezwiebeln
330 ml Bier (Pils)
100 g Sauerteigbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kalbsbrust kalt abspülen, trockentupfen und von den dicken Sehnen befreien (parieren). Anschließend im Bräter in etwas Butterschmalz rundum anbraten, dann zum Ruhen auf ein Holzbrett legen.

2

Inzwischen das Sauerteigbrot grob zerkleinern. Dann den Knoblauch abziehen und die Zitronen heiß waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Diese mit Brot, Knoblauch und Butter im Blitzhacker zu einer Masse verarbeiten. Anschließend die Thymianblättchen abzupfen und untermengen.

3

Nun die Zitronenmasse auf der Kalbsbrust als Haube verteilen, salzen und pfeffern. Gemüsezwiebeln abziehen, grob stifteln und in einem Bräter verteilen. Die Kalbsbrust daraufsetzen. Das Bier angießen und das Ganze im Backofen bei 160°C Umluft etwa 1 Stunde 15 Minuten garen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Ein gutes Pils ist nicht nur zum Kochen geeignet - servieren Sie es auch als Begleiter zu diesem Gericht.