Kalbschnitzel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbschnitzelDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Kalbschnitzel

mit drei Panaden

Kalbschnitzel
515
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 dünne Kalbsschnitzel (à ca. 150g)
Salz
Pfeffer
2 EL Mehl
3 EL Öl
Für die Käse-Nuss-Panade
Haselnüsse hier kaufen.2 EL gemahlene Haselnüsse
1 TL frisch geriebener Parmesan
1 TL getrocknete Kräuter der Provence
Für die Tomaten-Knusper-Panade
2 getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
2 EL Cornflakes
1 EL Semmelbrösel
Für die Schwarzkümmelpanade
4 schwarze Oliven (ohne Stein)
1 TL Schwarzkümmel (aus dem türkischen Supermarkt)
2 EL Semmelbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schnitzel jeweils quer dritteln, salzen und pfeffern. Mehl auf einen flachen Teller geben, die Schnitzelchen darin wenden.

Ei in einen tiefen Teller geben, mit einer Gabel verquirlen, salzen und pfeffern.

2

Für die Käse-Nuss-Panade Haselnüsse. Parmesan und Kräuter auf einem flachen Teller mischen.

Zwei der mehlierten Schnitzelchen zuerst durchs Ei ziehen und dann in der Käse-Nuss-Mischung wenden.

Die Panade andrücken.

3

Für die Tomaten-Knusper-Panade die Tomaten kurz abtropfen lassen, dann sehr fein würfeln. Die Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und mit den Fingern zu nicht zu feinen Bröseln zerdrücken.

Beides mit den Semmelbröseln auf einem flachen Teller mischen. Weitere zwei mehlierte Schnitzelchen durchs Ei ziehen und in der Tomaten-Brösel Mischung wenden. Die Panade andrücken.

4

Für die Schwarzkümmelpanade die Oliven sehr fein würfeln und auf einem flachen Teller mit dem Schwarzkümmel und den Semmelbröseln mischen.

Restliche mehlierte Schnitzelchen durchs Ei ziehen und in der Kümmel-Brösel-Mischung wenden. Die Panade andrücken.

5

Das Öl in einer großen (antihaftbeschichteten) Pfanne erhitzen und die Schnitzelchen darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten je 1-2 Min. braten.

Zusätzlicher Tipp

AUFWÄRM-TIPP
Den Backofen auf 150° (Umluft 130°) vorheizen, die Schnitzel auf einen feuerfesten Teller legen und im Ofen (Mitte) in ca. 10 Min. heiß werden lassen. In der Mikrowelle am besten den Grill dazuschalten und jede Portion bei höchsterWattzahl in 1- 2 Min. erwärmen.

UND DAZU?
Zu den panierten Schnitzelchen passt ein gemischter Blattsalat oder ein Kartoffelsalat sehr gut. Aber auch Ratatouille, Nudeln mit Tomatensauce oder Ofengemüse mit Brotkrümeln sind gern gesehene Begleiter.