Kalbsfilet in Blätterteighülle mit Kartoffeln und Brokkoli Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsfilet in Blätterteighülle mit Kartoffeln und BrokkoliDurchschnittliche Bewertung: 41519

Kalbsfilet in Blätterteighülle mit Kartoffeln und Brokkoli

Kalbsfilet in Blätterteighülle mit Kartoffeln und Brokkoli
50 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Blätterteig TK
1 rote Paprikaschote
3 EL Butter
300 g Doppelrahmfrischkäse
1 EL frisch gehackte Kräuter z. B. salbei, Thymian, Petersilie, Rosmarin
1 EL Semmelbrösel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Hier bestellen10 g getrocknete Steinpilze
8 Wirsingblätter
600 g Kalbsfilet küchenfertig, Mittelstück
2 EL Pflanzenöl
1 Ei getrennt
Fett für das Blech
1 Zwiebel
200 g Champignons
50 ml trockener Sherry
400 ml Fleischbrühe
500 g Brokkoliröschen
500 g kleine Kartoffeln
geriebene Muskat
50 g kalte Butter in Würfeln
Butter zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Blätterteig auftauen lassen. Paprika waschen, halbieren, entkernen, von den weißen Häutchen befreien und klein würfeln. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen und die Paprikawürfel darin andünsten. Mit dem Frischkäse, Kräutern und Semmelbröseln verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Steinpilze im lauwarmen Wasser einweichen. Die Wirsingblätter waschen und am Strunk etwas flach schneiden. Im kochenden Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren, abtropfen lassen und trocken tupfen.
2
Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Filet waschen, trocken tupfen parieren und in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum scharf anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. Den Blätterteig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen (30 x 40 cm), die Ränder mit Eiweiß bestreichen, die Wirsingblätter nebeneinander auf dem Blätterteig verteilen, mit der Frischkäsemasse bestreichen, das Filet darauf legen und einrollen. Mit der Naht nach unten auf ein gefettetes vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen.
3
Zwischenzeitlich die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 25 Minuten garen. Den Brokkoli waschen, putzen und in kochendem Salzwasser 4 Minuten blanchieren. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
4
Für die Sauce die Steinpilze abtropfen und fein hacken. Die Zwiebel schälen und ebenfalls fein hacken. Die Champignons putzen und vierteln. Die Steinpilze, Zwiebel und Champignons in 1 EL Butter andünsten, mit dem Sherry und der Fleischbrühe ablöschen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, die kalte Butter nach und nach einrühren und die Sauce damit binden.
5
Die Kartoffel abgießen, pellen und in einer heißen Pfanne mit Butter goldgelb braten.
6
Den Brokkoli in 1 EL heißer Butter schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen.
7
Das Filetpäckchen im ausgeschalteten Ofen 5 Minuten ziehen lassen, mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden und mit Brokkoli, den Kartoffeln und der Pilzsauce heiß servieren.