Kalbsfilet in Speckhülle mit Pfifferlingen und Broccoli Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsfilet in Speckhülle mit Pfifferlingen und BroccoliDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Kalbsfilet in Speckhülle mit Pfifferlingen und Broccoli

Rezept: Kalbsfilet in Speckhülle mit Pfifferlingen und Broccoli
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Kalbsfilet
10 Scheiben Speck
½ Bund Salbei
150 ml Kalbsfond
400 g Pfifferling
400 g Brokkoliröschen
2 EL Butter
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Fleisch waschen, trocken tupfen. Pfeffern und mit Speckscheiben umwickeln. Mit abgezupften Salbeiblättern belegen und mit Küchengarn bridieren. In eine gebutterte Auflaufform legen und im vorgeheizten Ofen bei 160°C ca. 10 Min. braten. Dann nach und nach Kalbsfond über das Fleisch gießen und weitere ca. 20-30 Min. schmoren lassen. Dabei immer wieder übergießen.
2
Währenddessen Brokkoli in Salzwasser ca. 2 Min. bissfest blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen.
3
Knoblauch schälen und fein hacken.
4
Pfifferlinge gründlich putzen und je nach Größe ganz lassen oder halbieren. Knoblauch in 1 EL heißer Butter anschwitzen, Pfifferlinge zugeben und ca. 1-2 Min. schwenken bis die Pfifferlinge gar sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5
Brokkoli ebenfalls in 1 EL heißer Butter anschwenken. Evtl. etwas Blanchierwasser zugeben und mit Salz würzen. Mit den Pfifferlingen in eine Form oder auf eine Platte geben und das Kalbsfilet darauf legen. Küchengarn entfernen und servieren.