Kalbsfilet-Krabben-Spießchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsfilet-Krabben-SpießchenDurchschnittliche Bewertung: 41519

Kalbsfilet-Krabben-Spießchen

Kalbsfilet-Krabben-Spießchen
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
600 g Kalbsfilet
150 g Tiefseekrabbe
200 g Champignons
1 Petersilienwurzel
1 EL Butter
1 gewürfelte Knoblauchzehe
750 ml Hühnerbrühe
250 ml trockener Weißwein
Rosmarin
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Filet waschen, abtrocknen, in sehr dünne Scheiben schneiden. Krabben abtropfen lassen, in jede Fleischscheibe 1 Krabbe wickeln, mit je 1 Champignon auf Spieße stecken und auf Platten anrichten. Petersilienwurzel putzen, waschen, fein würfeln, in Butter andünsten, Knoblauch hinzufügen, kurz mitdünsten lassen. Brühe und Wein hinzugießen, mit Rosmarin und Pfeffer würzen. Zum Kochen bringen und etwa 30 Minuten kochen lassen. Die Brühe durch ein Sieb in einen Fonduetopf gießen, auf dem Rechaud köcheln lassen und die Gourmet-Spießchen darin garen.