Kalbsfilet mit wildem Spargel und Morchelsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsfilet mit wildem Spargel und MorchelsauceDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Kalbsfilet mit wildem Spargel und Morchelsauce

Kalbsfilet mit wildem Spargel und Morchelsauce
55 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
150 g frische Morchel
Bei Amazon kaufen30 g Rapsöl
1 gehackte Schalotte
5 cl Weißwein
10 cl Kalbsfond
10 cl Sauerrahm
Salz
Pfeffer
1 Kalbsfilet
1 Bund wilder grüner Spargel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Morcheln halbieren und gut waschen. ÖL erhitzen lassen, die Schalotte darin andünsten, die Morcheln dazugeben und mitdünsten. Mit Wein und Kalbsfond ablöschen, die Morcheln zugedeckt bei kleiner Hitze knackig weich kochen. Die Morcheln aus dem Sud nehmen, den Sauerrahm dazugeben, einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Die Morcheln wieder dazugeben und die Sauce aufkochen. Das Kalbsfilet würzen, auf beiden Seiten in Öl gut anbraten und im Backofen bei 80°C 30 Minuten abstehen lassen. in der Zwischenzeit den Spargel in Salzwasser knackig garen. Die Teller mit Sauce ausgießen, mit dem Spargel ausgarnieren, das Kalbsfilet in Medaillons schneiden und auf der Morchelsauce anrichten.