Kalbsfleisch in Thunfischsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsfleisch in ThunfischsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Kalbsfleisch in Thunfischsauce

Kalbsfleisch in Thunfischsauce
15 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Kalb (Fleisch aus der Schulter)
1 Bund Suppengrün
1 Lorbeerblatt
1 Stück Zitronenschale
1 EL schwarze Pfefferkörner
1 Zwiebel
1 Dose Thunfisch in Öl
2 Eigelbe
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
3 EL Kapern
Etwas Salz
Etwas Pfeffer
Etwas Petersilie
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 großer Topf, 1 Gabel, 1 Handmixer, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch mit Suppengrün, Lorbeerblatt, Zitronenschale, Pfefferkörnern und der halbierten Zwiebel in einen Topf geben, knapp mit Wasser bedecken und langsam zum Kochen bringen. Sobald das Wasser einmal aufgewallt hat, den Topf verschließen, das Fleisch auf nunmehr kleinem Feuer etwa 90 Minuten sanft köcheln, bis es weich ist. Im Kochsud langsam abkühlen lassen.

2

Für die Sauce den Thunfisch abtropfen lassen, dann mit einer Gabel zerdrücken. Aus den Eigelben und dem Öl eine dicke Mayonnaise schlagen und, sobald alles Öl eingearbeitet ist, löffelweise den Thunfisch zufügen. Die dicke Creme mit etwas heißem Kochsud verdünnen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und einigen Tropfen Kapernflüssigkeit abschmecken.

3

Zum Schluss die Kapern unterrühren. Das kalte Fleisch quer zur Faser in möglichst dünne Scheiben schneiden. Dachziegelartig auf einer großen Platte anrichten und mit der Thunfischsauce überziehen. Mit gehackter Petersilie bestreuen und einige Stunden durchziehen lassen.