Kalbsfleisch-Kartoffel-Gröstl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsfleisch-Kartoffel-GröstlDurchschnittliche Bewertung: 41527

Kalbsfleisch-Kartoffel-Gröstl

Kalbsfleisch-Kartoffel-Gröstl
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g kalter Kalbsbraten
500 g gekochte Kartoffeln
200 g Baby-Möhre
300 g Mini-Artischocke
100 g Shiitakepilz
100 g Kirschtomaten
1 Knoblauchzehe
3 EL Pflanzenöl
1 Schuss trockener Weißwein
100 ml Schlagsahne
1 EL frisch gehackte Petersilie
4 Wachteleier
1 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Chiliflocken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Kalbsbraten würfeln. Die Kartoffeln schälen und je nach Größe halbieren oder würfeln. Die Möhren schälen. Die Artischocken putzen und vierteln. Die Pilze putzen und klein zupfen oder schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kartoffeln in heißem Öl mit den Möhren 3-4 Minuten leicht goldbraun braten. Das Fleisch und die Artischocken zugeben und weitere 3-4 Minuten zusammen braten. Dann den Knoblauch, die Pilze und Tomaten unterschwenken und mit dem Wein ablöschen. Die Sahne zufügen und einige Minuten fertig garen.
2
Währenddessen die Eier in der heißen Butter braten.
3
Die Petersilie zum Gröstl geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Tellern verteilen, darauf jeweils ein Wachtel-Spiegelei setzen und mit Chiliflocken bestreut servieren.