Kalbsfrikadellen – smarter 5 1 5 13

Eatsmarter Exklusiv-Rezept

Kalbsfrikadellen – smarter

mit Austernpilzen

Rezept: Kalbsfrikadellen – smarter
Kalbsfrikadellen – smarter - Saftige Buletten – hier durch die feine Fleischauswahl geadelt
  • Kalorien
    549
    pro Portion
  • Zubereitung
    40 Min.
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Bewertung
    (10 Bewertungen)
Warum gesund

Die "Light-Version" des beliebten Klassikers liefert reichlich B-Vitamine, die die Nerven stärken und gute Laune fördern. Sie sorgen außerdem dafür, dass das Eiweiß besser verwertet wird, das im Kalbfleisch steckt.

Noch smarter

Bereiten Sie die Frikadellenpfanne auch mal mit aromatischen Kräuterseitlingen oder frischen Pfifferlingen zu. Pilze sind eine seltene pflanzliche Vitamin-D-Quelle und ergänzen den Gehalt im Kalbfleisch.

Food-Check
Sehr gut Okay Vorsicht
Fett33 g!
gesättigte Fettsäuren7 g*
Eiweiß / Protein49 g**
Ballaststoffe5.5 g*
zugesetzter Zucker0 g**
Kalorien549 *
Was hinter der EAT SMARTER!-Bewertung steckt
Nährwerte
Kcal549
Eiweiß/Protein/g49
Fett/g33
gesättigte Fettsäuren/g7.0
Kohlenhydrate/g12
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g5.5
BE1
Cholesterin/mg219
Harnsäure/mg375
Vitamin A/mg0.3
Vitamin D/μg2.9
Vitamin E/mg3.9
Vitamin B1/mg0.3
Vitamin B2/mg1.0
Niacin/mg22.1
Vitamin B₆/mg0.7
Folsäure/μg136
Pantothensäure/mg4.4
Biotin/μg28.7
Vitamin B12/μg2.0
Vitamin C/mg55
Kalium/mg1221
Calcium/mg104
Magnesium/mg91
Eisen/mg6.7
Jod/μg27
Zink/mg6.9
Erläuterungen zu den EAT SMARTER Nährwertangaben

Küchengeräte

Küchengeräte für das Rezept: Kalbsfrikadellen – smarter
1 Pfanne, 1 Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Gabel, 1 Teller

Zubereitungsschritte

Schritt für Schritt

  • Schritt 1 - Kalbsfrikadellen – smarter

    Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und würfeln. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Abkühlen lassen.

  • Schritt 2 - Kalbsfrikadellen – smarter

    Hackfleisch mit Semmelbröseln, Zwiebel, Knoblauch und Ei mischen. Herzhaft mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

  • Schritt 3 - Kalbsfrikadellen – smarter

    Mit feuchten Händen zu 4 Frikadellen formen.

  • Schritt 4 - Kalbsfrikadellen – smarter

    Austernpilze putzen, eventuell halbieren.

  • Schritt 5 - Kalbsfrikadellen – smarter

    Schalotten schälen und fein würfeln. Die Tomaten in feine Würfel schneiden.

  • Schritt 6 - Kalbsfrikadellen – smarter

    Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kalbsfrikadellen darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 1 Minute anbraten. Herausnehmen und beiseitelegen.

  • Schritt 7 - Kalbsfrikadellen – smarter

    Pilze und Schalotten in die Pfanne geben und 1 Minute anbraten.

  • Schritt 8 - Kalbsfrikadellen – smarter

    Brühe und Sojacreme in die Pfanne geben und aufkochen.

  • Schritt 9 - Kalbsfrikadellen – smarter

    Kalbsfrikadellen und getrocknete Tomaten in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten garen. Wenden und weitere 2 Minuten garen.

  • Schritt 10 - Kalbsfrikadellen – smarter

    Inzwischen Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kalbsfrikadellen mit dem Schnittlauch bestreut servieren.

Ihre Meinung
Schreiben Sie einen Kommentar
Bisherige Kommentare
 
Ja, echt lecker diese Frikadellen und kann man ja auch immer variieren, das find ich toll. Meine Kinder mögen es, wenn ich etwas Ketchup mit reinmache. Und dann die Sauce mit den Pilzen dazu, das schmeckt wirklich ziemlich lecker!! Wir essen meist Naturreis dazu. Und statt der eingelegten getrockneten Tomaten, nehm ich einfach so getrocknete Tomaten. Das schmeckt genauso gut.
 
Ich habe eure Kalbsfrikadellen schon oft gemacht und bin hin und weg, wie gut die sind. Ich persönlich nehme zum Teil Lauchzwiebeln für die Soße. Auch sehr lecker.
Rezepte von A-Z