Kalbsfrikandeau Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsfrikandeauDurchschnittliche Bewertung: 5156

Kalbsfrikandeau

Kalbsfrikandeau
45 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1200 g Kalbsfrikandeau
50 g geräucherter Speck
Salz
weißer Pfeffer
4 EL Öl
1 Zwiebel
1 Möhre
125 ml Fleischbrühe
125 ml saure Sahne
1 EL Mehl nach Bedarf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das kalt gewaschene Fleisch trockentupfen und mit 1 cm breiten Speckstreifen spicken. Mit Salz und weißem Pfeffer kräftig einreiben.

2

Dann in heißem Öl rasch anbraten. Nach 5 Minuten Zwiebel und Möhre, grob geschnitten, beigeben, mitbräunen, dann weiterbraten und dabei wiederholt das Fleischstück mit saurer Sahne beträufeln.

3

Nach 1/2 Stunde in den vorgeheizten Ofen stellen und etwa 60 Minuten braten, dabei immer wieder mit Bratfond begießen, nach Bedarf nach und nach heiße Fleischbrühe nachgießen.

4

Sobald das Fleisch gar ist, herausnehmen und in der Wärme rasten lassen.

5

In Scheiben schneiden und auf vorgewärmter Platte anrichten.

6

Inzwischen den Bratfond seihen, abschmecken und extra reichen. Man kann die Soße auch mit etwas Mehl, mit kalter Flüssigkeit glattgerührt, binden, aufkochen und abschmecken.