Kalbsfrikassee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsfrikasseeDurchschnittliche Bewertung: 5155

Kalbsfrikassee

Kalbsfrikassee
780
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Kalbfleisch (Schulter, Brust, Hals)
Sud
750 ml Salzwasser
150 ml trockener Weißwein
1 Zwiebel
1 Bund Suppengrün
1 Lorbeerblatt
Sauce
40 g Butter
35 g Mehl
400 ml Sud
Salz
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
1 TL Zitronensaft
1 Eigelb mit 5 EL Sahne verrührt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem Suppentopf das Salzwasser und den Wein erhitzen, das Fleisch darin zum Kochen bringen, abschäumen. Die Zwiebel, das Suppengrün und das Lorbeerblatt einlegen und zugedeckt leise siedend in etwa 1 Stunde weich kochen. Das Fleisch herausnehmen, den Sud abseihen.

2

Für die Sauce aus Butter und Mehl eine helle Einbrenne anrühren, nach und nach mit dem heißen Sud aufgießen, 20 Minuten kochen. Mit Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken, mit der Eigelbsahne legieren, danach nicht mehr kochen lassen.

3

Das Fleisch in Scheiben oder Würfel schneiden, in die Sauce geben, in einer vorgewärmten Terrine anrichten und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Beilagen: Reis oder Nudeln, Salat.