Kalbsfrikassee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsfrikasseeDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Kalbsfrikassee

mit Wermutsauce und Porree

Rezept: Kalbsfrikassee
489
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Kalbsbraten aus der Keule
80 g Butterschmalz
Salz
Pfeffer aus der Mühle
trockener Wermut
1 kg Porree
3 EL Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch in fingerlange, ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. In einem schweren Topf Butterschmalz erhitzen. Das Fleisch darin portionsweise anbraten, bis die Flüssigkeit ganz verdampft ist. 

2

Alles Fleisch zurück in den Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen und den Wermut darübergießen. Topf sofort verschließen und die Hitze reduzieren. Fleisch 35 bis 40 Minuten schmoren lassen.

3

In der Zwischenzeit den Porree der Länge nach halbieren, in reichlich Wasser waschen, dann in fingerlange Stucke schneiden. 

4

Nach 35-40 Minuten den Topf öffnen und den Porree dazugeben. Alles im geschlossenen Topf weitere 20 Minuten garen.

5

Fleisch und Porree aus dem Fond nehmen und in einer Servierschüssel warm stellen. Den Saucenfond mit Creme fraiche verrühren und etwas einkochen lassen, dann über das Fleisch gießen. Dazu schmecken Kartoffeln oder Reis und ein grüner Salat.