Kalbsfrikassee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsfrikasseeDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Kalbsfrikassee

Rezept: Kalbsfrikassee
625
kcal
Brennwert
55 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Kalbfleisch (Brust oder Schulter)
1 l Wasser
Salz
weißer Pfeffer
1 Bund Suppengrün
Petersilie
Schnittlauch
1 Zwiebel
6 Pfefferkörner
Für die Fleischklößchen
125 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
Zwiebel
Salz
weißer Pfeffer
Petersilie
Für die Soße
30 g Butter
30 g Mehl
500 ml heiße Kalbsbrühe
2 EL Zitronensaft
125 ml Weißwein
1 Eigelb
1 kleine Dose Spargelstück (300 g)
1 kleine Dose Champignon (220 g)
Für die Garnierung
1 Zitrone
1 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kalbfleisch unter fließend kaltem Wasser abspülen. Mit Haushaltspapier trockentupfen. Das Fleisch sorgfältig von eventuellen Knochen lösen.

2

Wasser in einem Topf aufkochen. Salzen und pfeffern. Suppengrün waschen, putzen und grob zerkleinern. In den Topf geben. Petersilie und Schnittlauch waschen. Zwiebel schälen und halbieren. Mit den Kräutern und den Pfefferkörnern in den Topf geben. Aufkochen und das Kalbfleisch reingeben. In 60 Minuten gar kochen lassen. Für die Klößchen in der Zwischenzeit Hackfleisch, aufgeschlagenes Ei, mit der geschälten, fein gewürfelten Zwiebel, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben. Auch die gewaschene, gehackte Petersilie. Alles zusammen zu einem Fleischteig mischen.

3

Kalbfleisch aus der Brühe nehmen, abkühlen lassen und würfeln. Brühe durch ein Sieb in einen Topf gießen. Mit einem Teelöffel kleine Klößchen vom Fleischteig abstechen. In die Brühe gleiten lassen und in 10 Minuten gar ziehen, nicht kochen lassen. Beiseite stellen. 1/2 l Fleischbrühe abschöpfen.

4

Für die Soße Butter in einem Topf erhitzen. Mehl reinrühren. 3 Minuten hellgelb werden lassen. Mit der heißen Brühe unter Rühren ablösen. Mit Zitronensaft und Wein abschmecken. Eigelb in einem Becher verschlagen, etwas heiße Soße zurühren und das ganze wieder in die Soße rühren. Abgetropften Spargel, Champignons, Kalbfleischwürfel und Kalbfleischklößchen in die Soße geben. 10 Minuten erhitzen. In einer vorgewärmten Schüssel anrichten. Zitrone waschen, trockentupfen und vierteln. Damit und mit der gewaschenen, trockengetupften Petersilie garnieren.