Kalbsfrikassee mit Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsfrikassee mit PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 51516

Kalbsfrikassee mit Paprika

Rezept: Kalbsfrikassee mit Paprika
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Schalotten oder kleine Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 getrockneter Thymian
Ajvar bei Amazon kaufen.2 EL Ayvar (Paprika-Auberginenmus, fertig aus dem Glas)
500 g Kalbsgulasch
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
125 ml Gemüsebrühe (Instant)
100 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schalotten und die Knoblauchzehe schälen und beides feinwürfelig schneiden. Im Mikrowellenteufel mit dem Öl vermischen und offen 2 Minuten bei 600 Watt glasig werden lassen. Tomatenmark, Ayvar und Thymian unterrühren und 1 Minute bei 600 Watt erhitzen. Fleisch zugeben, ebenfalls die geputzten und in Streifchen geschnittenen Paprikaschoten. Brühe angießen, alles gut vermischen und das Frikassee im geschlossenen Topf 4 Minuten bei 600 Watt. Weitere 20 Minuten bei 360 Watt garen. Zuletzt die Creme fraiche unterrühren und das Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Weißbrot servieren.