Kalbsfrikassee mit Steinpilzen und Spargel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsfrikassee mit Steinpilzen und SpargelDurchschnittliche Bewertung: 3.41516

Kalbsfrikassee mit Steinpilzen und Spargel

Rezept: Kalbsfrikassee mit Steinpilzen und Spargel
20 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
600 g Kalbfleisch
etwas Suppengrün
Salz
Pfeffer
Hier bestellen1 kleine Dose Steinpilze
1 kleine Dose Spargel in Abschnitte
5 EL Öl
1 EL Mehl
1 Ei
100 ml saure Sahne
1 Zitrone
125 ml Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und mit etwas Suppengemüse, Salz und Pfeffer weich kochen.

2

In den gewässerten Tontopf geben Sie nun das Öl, legen die mit etwas Mehl bestreuten Fleischstückchen darauf und lassen es etwas andünsten. Mit ein wenig Brühe von den Pilz- oder Spargelstückchen - je nach Geschmack - aufgießen, so dass eine sämige Sauce entsteht.

3

Die Steinpilze und Spargelstückchen beifügen, ebenso die saure Sahne und den Saft einer halben Zitrone. 60 Minuten im geschlossenen Topf garen. Zuletzt mit Weißwein abschmecken, der allerdings nicht mehr aufkochen sollte.

Zusätzlicher Tipp

E: 190°, G: Stufe 3