Kalbsgeschnetzeltes nach Zürcher Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsgeschnetzeltes nach Zürcher ArtDurchschnittliche Bewertung: 51520

Kalbsgeschnetzeltes nach Zürcher Art

Kalbsgeschnetzeltes nach Zürcher Art
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Kalbsfilet
2-3 Zwiebel
50 g Butter
1 EL Öl
Mehl
125 ml Sahne
125 ml trockener Weißwein
Salz und Pfeffer
gehackte Petersilie und ggf. Rösti
125 ml Fettbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Kalbsfilet in etwa 0,5cm dicke Scheiben, dann in höchstens 0,5cm breite Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und feinwürfeln. 1 Eßlöffel Öl und 20 g Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch portionsweise anbraten.

2

Herausnehmen und im Sieb (mit Teller darunter) beiseitestellen. Das Bratfett weggießen und 20-30 g frische Butter in der Pfanne erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin glasig braten, dann mit 1-2 Eßlöffel Mehl bestäuben und dieses unter Rühren durchschwitzen lassen.

3

Den Bratfond mit 125ml heißer Fettbrühe loskochen, 125ml trockenen Weißwein zugießen und kräftig aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 125ml Sahne einrühren, die Sauce aber nicht mehr kochen lassen, da die Sahne sonst gerinnen könnte.

4

Das Fleisch in der Sauce erwärmen (nicht kochen lassen) und den ausgetretenen Fleischsaft  untermischen. Das Geschnetzelte anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen. Sofort servieren und nach Möglichkeit Rösti dazu reichen.