Kalbsgulasch mit Karotten und Vanille Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsgulasch mit Karotten und VanilleDurchschnittliche Bewertung: 41516

Kalbsgulasch mit Karotten und Vanille

Kalbsgulasch mit Karotten und Vanille
40 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Kalbfleisch küchenfertig, z. B. aus der Schulter
400 g Möhren
Jetzt hier kaufen!2 Vanilleschoten
3 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 Schalotten
Pflanzenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Mehl
200 ml trockener Weißwein
400 ml Kalbsfond
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke teilen.
2
Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Vanilleschoten der Länge nach halbieren und in Stücke schneiden.
3
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und klein würfeln.
4
Den Knoblauch und die Schalotte abziehen und fein hacken.
5
In einem Bräter 2 EL Öl erhitzen und das Fleisch rundherum mit leichter Farbe anbraten. Salzen, pfeffern und herausnehmen. Die Schalotte mit dem Knoblauch und dem Gemüse in dem Bratenfett anschwitzen, mit dem Mehl bestauben und mit dem Weißwein ablöschen. Den Fond angießen, das Fleisch und die Vanilleschoten zugeben und bei mittlerer Hitze 50-60 Minuten schmoren lassen.
6
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Teller angerichtet servieren.