Kalbshaxe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbshaxeDurchschnittliche Bewertung: 41524

Kalbshaxe

Rezept: Kalbshaxe
20 min.
Zubereitung
2 h. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Haxe
1 Kalbshaxe
Salz
Pfeffer
1 Knoblauchzehe
Öl zurn Bestreichen
Für die Sauce
1 kleine Dose Pfifferling
1 kleine Zwiebel
Butter oder Margarine
2 TL Mehl
125 g saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ein genügend großes Stück Aluminiumfolie dünn mit Öl bestreichen. Die Kalbshaxe leicht mit Knoblauch einreiben, salzen und pfeffern und locker in Aluminiumfolie einschlagen. Dabei ist darauf zu achten, dass die Seitenverschlüsse nach oben gelegt werden, damit der beim Garen entstehende Fleischsaft nicht auslaufen kann. Die so vorbereitete Haxe ca. 2 Stunden im Backofen bei 220 °C in der Fettpfanne (mittleren Schiene) garen.

2

Nach Beendigung der Garzeit die Folie öffnen, den Fleischsaft abgießen und die Haxe mit Butter bepinselt auf der Folie wieder in den Backofen geben und 10-15 Minuten bräunen.

3

Inzwischen die klein geschnittene Zwiebel in Butter oder Margarine goldgelb rösten, die Pfifferlinge kurz darin schwenken, das Mehl darüberstäuben und mit Fleisch- und Pilzsaft aufgießen. Aufkochen lassen und die saure Sahne unterrühren. Die Kalbshaxe auf eine Platte legen und die Sauce getrennt dazu servieren.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage eignen sich Salzkartoffeln und Spargel.