Kalbshaxen mit gemischtem Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbshaxen mit gemischtem GemüseDurchschnittliche Bewertung: 41522

Kalbshaxen mit gemischtem Gemüse

Kalbshaxen mit gemischtem Gemüse
3 h.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
2 kleinere Kalbshaxen
½ TL Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
3 Stangen Lauch
500 g gelbe Tomaten
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
200 g Sellerie
1 Kräuterstrauß z. B. Rosmarin, Basilikum Oregano
2 EL Öl
200 ml Weißwein
500 ml Fleischbrühe
große Kohlblatt
2 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Kräuter für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kalbshaxen waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in heißem Öl in einem Bräter von allen Seiten anbraten. Wieder herausnehmen.

2

Tomaten waschen und halbieren.

3

Zwiebeln, Knoblauch und Sellerie schälen und grob würfeln. In der Reine anschwitzen und mit Weißwein ablöschen. Kalbshaxen einlegen und etwas Brühe angießen. Lauch waschen, putzen und eine Stange in Scheiben schneiden. Mit in die Reine geben, Pfefferkörner, Tomaten und Lorbeerblatt zugeben. Im vorgeheizten Ofen bei 160°C ca. 2-2,5 Stunden schmoren lassen. Dabei die Haxen mehrmals wenden und nach und nach restliche Brühe angießen.

4

Kohl waschen, putzen. Übrige Stange Lauch längs halbieren und zweimal quer durschschneiden. Beides ca. 3-4 Min. in Salzwasser blanchieren. Abtropfen lassen und in heißer Butter schwenken, salzen.

5

Kalbshaxen aus dem Bräter nehmen (in Alufolie gewickelt warm halten), Sauce passieren und abschmecken, falls nötig etwas einreduzieren lassen.

6

Gemüse auf einer Platte anrichten, Haxen darauf legen und mit Kräutern garnieren. Sauce separat dazu reichen.