Kalbsherz, gedämpft, gefüllt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsherz, gedämpft, gefülltDurchschnittliche Bewertung: 41528

Kalbsherz, gedämpft, gefüllt

Rezept: Kalbsherz, gedämpft, gefüllt
20 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die gereinigten Kalbsherzen einen Tag vorher in Buttermilch legen. Aufschneiden und die Sehnen entfernen. Etwas Fleisch herausschneiden, damit sich Platz für die Füllung ergibt.

2

Für die Füllung das ausgeschnittene Fleisch durch den Wolf drehen, mit der vorher in Butter gedünsteten Zwiebel, Hackfleisch, Semmelmehl, feingehackter Petersilie, Salz, Paprika und Ei vermengen. Diese Masse wird in die Herzen gefüllt und letztere zugenäht.

3

Das Fleisch nun in die gewässerte, gebutterte Tonform geben und gut anbraten lassen. Mit Tomatenmark und Butter bestreichen, mit einer kleinen Tasse Buttermilch aufgießen und zugedeckt ca. 80 Minuten dämpfen lassen.

4

Die Sauce wenn nötig mit etwas Buttermilch strecken.

Zusätzlicher Tipp

E: 210°, G: Stufe 4