Kalbskopfgalette Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbskopfgaletteDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Kalbskopfgalette

mit Schnittlauchsabayon

Kalbskopfgalette
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Kalbskopfgalette
50 g mageres, sehnenfreies Kalbfleisch
Salz
50 g Sahne
200 g Kalbskopf
1 Schalotte
1 EL gehackte Petersilie
Pfeffer
Koriander jetzt bei Amazon kaufengemahlener Koriander
Butter für das Blech
Schnittlauchsabayon
125 ml Weißwein
Hier kaufen!1 TL Weißweinessig
10 weiße Pfefferkörner
1 Schalotte
1 Eigelb
50 g weiche Butter
2 EL geschnittener Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kalbfleisch kalt abbrausen, trockentupfen und in kleine Würfel schneiden. Im Tiefkühler kurz anfrieren lassen. In einem Zerkleinerer mit Salz und Sahne mixen, bis eine feine Farce entstanden ist. Dann alles durch ein feines Sieb streichen.

2

Kalbskopf und Schalotte ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Mit der Fleischfarce und der Petersilie gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken. Masse ca. 1 cm hoch mit Hilfe eines Metallrings (ca. 9 cm Durchmesser) auf ein gebuttertes Blech streichen und zur Seite an einen kühlen Ort stellen.

3

Für das Sabayon Weißwein mit Essig, Pfefferkörnern und der in Scheiben geschnittenen Schalotte auf die Hälfte einkochen im Topf lassen. Durch ein feines Sieb passieren und mit Eigelb vermengen. Über einem Wasserbad schaumig schlagen. Butter einschlagen, salzen, pfeffern und Schnittlauch unterziehen.

4

Galetten im Backrohr bei 160 °C ca. 5 Minuten backen. Auf der Sabayon anrichten. Nach Belieben mit Salat garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Schnittlauchsabayon passt auch wunderbar zu Spargel oder zu Fischen.