Kalbskoteletts, mit Beaufort gefüllt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbskoteletts, mit Beaufort gefülltDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Kalbskoteletts, mit Beaufort gefüllt

Rezept: Kalbskoteletts, mit Beaufort gefüllt
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 dicke Kalbskoteletts
250 g Beaufort
2 Eier
1 EL Öl
100 g entrindetes, durch ein Sieb gestrichenes Weißbrot
50 g Butter
Salz
Pfeffer
Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mit einem scharfen Messer in jedes Kotelett eine tiefe Tasche einschneiden. Den Beaufort in 1/2 cm dicke Streifen schneiden und die Kalbskoteletts damit füllen. 

2

Den übriggebliebenen Käse fein reiben. Mit dem geriebenen Weißbrot in einem Teller vermischen.

3

Die Eier in einem tiefen Teller verquirlen; salzen, pfeffern und das Öl zufügen. Die Kalbskoteletts in Mehl wenden, durch die verquirlten Eier ziehen und in dem mit Käse vermischten Weißbrot wälzen. 

4

Die Butter in einem Schmortopf erhitzen. Die Kalbskoteletts hineinlegen und auf beiden Seiten leicht anbräunen; auf kleiner Hitze dünsten und darauf achten, dass sie nicht zuviel Farbe annehmen. Mit Rahmspinat oder Dampfkartoffeln servieren.