Kalbsleber Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsleberDurchschnittliche Bewertung: 4159

Kalbsleber

mit Cassis-Sauce

Rezept: Kalbsleber
510
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
100 ml Rotwein
100 ml Cassissaft
350 g Kalbsleber
45 g kalte Butter
1 Apfel
Zitronen
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Vorbereitung: Apfel schälen, entkernen und fein würfeln (evtl. kleine Kugeln ausstechen wie auf dem großen Foto). Fruchtfleisch in wenig Zitronenwasser legen, damit es nicht braun wird. Erst beim Anrichten in die Sauce geben. Arbeitsablauf: Wenn eine Beilage zur Kalbsleber serviert wird, diese immer zuerst zubereiten und warm stellen. In der Zwischenzeit Rotwein und Saft einkochen lassen und die Leber braten.
2
Rotwein und Cassissaft in einen Topf gießen und etwa auf die Hälfte der Menge einkochen lassen.
3
Die hauchdünne Haut ganz vorsichtig von der Leber abziehen. Die Leber dabei nicht verletzen.
4
Bei mittlerer Hitze 20 g Butter schmelzen lassen, Leber hineinlegen und 1/2 Minute anbraten.
5
Wenden, bei geringer Hitze von jeder Seite 2 Minuten weiterbraten. Dann 2 Minuten auf einem vorgewärmten Teller ruhen lassen. Leber einmal wenden.
6
Bratensatz der Leber mit der eingekochten Rotwein-Cassis-Mischung ablöschen. Kurz durchkochen und in einen kleinen Topf seihen.
7
Flöckchenweise die kalte Butter unter die Sauce rühren. Mit einer Prise Salz abschmecken. Leber in 1/2 cm dünne Scheiben schneiden.

Schlagwörter