Kalbsleber Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsleberDurchschnittliche Bewertung: 4.31527

Kalbsleber

mit Äpfeln und Zwiebeln

Kalbsleber
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Äpfel
100 g Zwiebel
80 g Butter
5 Salbeiblätter
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
4 dünne große Scheiben Kalbslebern
Holzspieß zum Feststecken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Äpfel waschen, evtl. schälen, entkernen und in feine Spalten schneiden. Dann die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Nun die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln, Äpfel und grob gehackten Salbei darin bei mittlerer Hitze andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und vom Herd nehmen. Die Leberscheiben pfeffern und die Apfel-Zwiebel-Mischung gleichmäßig darauf verteilen. Dann die Leberscheiben aufrollen und mit Holzspießehen feststecken.

2

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Leberrollen darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 5-7 Minuten braten. Sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Frische Kalbsleber ist nicht täglich im Angebot. Deshalb sollten Sie sie vorbestellen oder nachfragen, wann der Metzger sie vorrätig hat.