Kalbsleber mit Pfirsichen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsleber mit PfirsichenDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Kalbsleber mit Pfirsichen

Rezept: Kalbsleber mit Pfirsichen
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1200 g
400 g Pfirsiche (Hälfte) aus der Dose
3 EL Zucker
1 EL Weinessig
250 ml heiße Fleischbrühe
1 TL Johannisbeergelee
4 Scheiben Kalbsleber
5 EL Margarine
Salz
Pfeffer
Jetzt zuschlagen!2 EL Orangenlikör
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Pfirsichhälften abtropfen lassen und den Saft auffangen.

2

3 Eßl. Zucker in einer Pfanne karamelisieren lassen und den Pfirsichsaft mit 1 Eßl. Weinessig und 250 ml heißer Fleischbrühe hinzugießen, zum Kochen bringen und so lange kochen lassen, bis die Flüssigkeit dicklich wird.

3

1-2 Teel. Johannisbeergelee unterrühren , 4 Scheiben Kalbsleber waschen und trockentupfen.

4

4-5 Eßl. Margarine erhitzen, die Leberscheiben hineingeben und von beiden Seiten braun braten.

5

Mit Salz und Pfeffer bestreuen und warm stellen.

Die Pfirsichsoße mit dem Bratensatz verrühren, die Pfirsichhälften dazugeben, miterhitzen und die Soße mit 1-2 Eßl. Orangenlikör abschmecken.

6

Die Leberscheiben mit den Pfirsichhälften auf einer vorgewärmten Platte anrichten und die Soße dazureichen.

Die Bratzeit liegt bei etwa 6 Minuten insgesamt.

Zusätzlicher Tipp

Beilage: Bandnudeln.