Kalbsleber-Pastete Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsleber-PasteteDurchschnittliche Bewertung: 3.71516

Kalbsleber-Pastete

Rezept: Kalbsleber-Pastete
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
250 g Schinkenspeck
1 Zwiebel
½ Glas Wein
2 Eier
1 Msp. Muskat
350 g Kalbsleber
Petersilie
300 g Weißbrot
Salz
Pfeffer
50 g Fett
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Im heißen Fett die feingehackte Zwiebel anbraten, den durch die Maschine gedrehten Speck zufügen.

2

Weißbrot einweichen und ausdrücken, mit gehackter Petersilie, den Eiern, Speck und der in kleine Würfel geschnittenen, angebratenen Kalbsleber vermengen, pikant abschmecken, in eine mit Mürbeteig ausgekleidete Pastetenform geben.

3

Mürbeteigdeckel auflegen, die Form schließen. Im Wasserbad im heißen Backofen 1 1/2 Stunde backen. Dazu gibt es eine dicke Tomatensoße oder Paprikagemüse.