Kalbsleber venezianische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsleber venezianische ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Kalbsleber venezianische Art

Rezept: Kalbsleber venezianische Art
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Zwiebel
800 g Kalbsleber (am Stück)
20 g Mehl
130 g Butter
200 ml Weißwein
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL gehackte glatte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Die Leber sorgfältig von Haut und Sehnen befreien und der Länge nach halbieren. Die Leberhälften in dünne Scheiben schneiden und leicht mit Mehl bestreuen.

2

In einer Pfanne 80 g Butter zerlassen. Die Zwiebeln darin goldbraun braten. Mit dem Wein ablöchen und alles bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Die Zwiebeln salzen und pfeffern.

3

in einer zweiten großen Pfanne 50 g Butter und das Öl erhitzen und die Leberscheiben darin unter Rühren kurz und kräftig braten. Salzen, pfeffern und die Zwiebeln untermischen. Die Leber mit Polenta-Talern auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit der Petersilie bestreuen und sofort servieren.