Kalbsleberbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsleberbratenDurchschnittliche Bewertung: 41527

Kalbsleberbraten

Kalbsleberbraten
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
900 g Kalbsleber im Stück
getrockneter Thymian
1 gehäufter EL Butterschmalz
2 Zwiebeln
200 g Tomaten
200 ml Weißwein
250 g Champignons
125 ml Sahne
Jetzt kaufen!2 TL Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Leber waschen, abtrocknen, Sehnen und Röhren entfernen, mii Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Die Leber in dem erhitzten Butterschmalz von allen Seiten anbraten, gewürfelte Zwiebel hinzufügen und kurz mitdünsten lassen.

2

Die Tomaten auf die übliche Art enthäuten, in Achtel schneiden und zu der Leber geben. Dann den Weißwein hinzugießen und die Leber zugedeckt ca 40 - 45 Min. schmoren lassen. 15 Min. vor Ende der Schmorzeit die geputzten, gewaschenen Champignons in den Schmortopf geben, mit Salz und Pfeffer bestreuen und mitschmoren lassen. Die gare Leber auf einer vorgewärmten Platte warm stellen.

3

Die Sahne zu der Schmorflüssigkeit geben, mit der mit 2 EL Wasser angerührten Stärke binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Leber erst kurz vor dem Servieren in Scheiben schneiden, damit sie ihre rosa Farbe behält.