Kalbsleberrouladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsleberrouladenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Kalbsleberrouladen

Rezept: Kalbsleberrouladen
10 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
4 große Scheiben Kalbsleber
250 g geräucherter Speck
4 Zwiebeln
Petersilie
Salz
Pfeffer
1 TL Mehl
1 EL Butter
125 ml saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen zunächst auf 210 Grad vorheizen. Dann 4 Scheiben Leber - verwenden Sie große Scheiben zum Rollen - werden mit etwas Pfeffer bestreut und mit der feingehackten Zwiebel, dem in Streifen geschnittenen Speck und der klein gehackten Petersilie gefüllt, in Mehl gewendet und in die mit Butterflöckchen ausgelegte, gewässerte Tonform gelegt. (Mit Rouladenklammern zusammengehalten oder mit Faden umwickeln.) Zudecken und ca. 40 Minuten dünsten lassen.

2

Übergießen Sie die Rouladen mit saurer Sahne und lassen sie noch 10 Minuten ohne Deckel schmoren. Mit Salz abschmecken.