Kalbsmedaillons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsmedaillonsDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Kalbsmedaillons

Rezept: Kalbsmedaillons
55
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Portionen
12 Kalbsmedaillons à 40g
Salz, Pfeffer aus der Mühle und Weingelee
Öl zum Braten
Wachteleier und Radieschen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kalbsmedaillons mit dünnem Bindfaden (oder dünnem Fleischfaden vom Schlachter) rund binden, mit Salz und Pfeffer würzen, in heißem Öl je Seite 1,5 bis 2 Minuten braten, zum Abkühlen auf einen Rost legen; nach dem Abkühlen Bindfaden entfernen, Rost auf ein Blech setzen.

2

Medaillons mit Scheiben von Wachteleiern und Radieschen garnieren, mit Weingelee begießen, dabei das herunterfließende Gelee jeweils vom Blech nehmen und wieder dazugeben, Vorgang wiederholen.

3

Wenn das Gelee fest ist, die Medaillons auf Platten anrichten und bis zum Servieren kühl stellen.