Kalbsmedaillons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsmedaillonsDurchschnittliche Bewertung: 31513

Kalbsmedaillons

auf Kerbelschaum

Rezept: Kalbsmedaillons
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
250 ml brauner Kalbsfond
150 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer
1 Handvoll Kerbel
8 Kalbsmedaillons
4 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst den Kalbsfond bis auf wenige Eßlöffel einkochen lassen. Die Creme fraiche darunterrühren und die Sauce eventuell noch etwas einkochen lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Dann mit Salz und Pfeffer würzen. Den Kerbel waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und acht schöne Blättchen für die Garnitur beiseite legen. Den restlichen Kerbel pürieren.

2

Dann die Kalbsmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen und von jeder Seite, je nach Dicke der Medaillons, etwa 1,5 Minuten in der Butter braten. Die Sauce nochmals erhitzen, die pürierten Kerbelblättchen darunterrühren, die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann mit dem Pürierstab des Handrührgerätes kurz aufschlagen. Die Sauce auf vorgewärmte Teller gießen und die Kalbsmedaillons auf dem Saucenspiegel anrichten. Mit Kerbelblättchen garnieren.