Kalbsmedaillons auf Curryreis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsmedaillons auf CurryreisDurchschnittliche Bewertung: 41529

Kalbsmedaillons auf Curryreis

mit Mandel-Rosinen-Mischung und Oliven

Rezept: Kalbsmedaillons auf Curryreis
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Curryreis in einem Topf garen. Butter in einer Pfanne zerlassen und darin rasch Mandelsplitter, Rosinen, geriebenen Apfel erhitzen. Kalbsmedaillons mit Öl einreiben und bei guter Hitze auf jeder Seite 2-3 Minuten grillen, anschließend salzen. Die Medaillons werden auf einer Platte auf einem hohen, gestürzten Sockel von Curryreis angerichtet. Darauf das Gemisch von Mandelsplittern, Rosinen und Apfel geben. Auch der Reis wird mit einem Rosinengemisch und schwarzen Oliven garniert. Zum Schluss die Platte noch mit halben Orangenscheiben und Petersilie verzieren.