Kalbsmedaillons mit Dattel-Camembert-Auflage Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsmedaillons mit Dattel-Camembert-AuflageDurchschnittliche Bewertung: 3.61517

Kalbsmedaillons mit Dattel-Camembert-Auflage

Rezept: Kalbsmedaillons mit Dattel-Camembert-Auflage
375
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
4 Kalbsmedaillons aus dem Filet, etwa 2 cm dick
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 EL Öl
Jetzt hier kaufen!4 Datteln
4 Scheiben Camembert mit Edelpilzkäse durchzogen, etwa 0,5 cm dick
4 EL Madeira
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kalbsmedaillons trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch darin bei starker Hitze auf jeder Seite 1-2 Minuten anbraten.

2

Die Datteln halbieren, entkernen und die Hälften in die Pfanne geben. Kurz mitbraten, dann jeweils 2 Hälften auf ein Kalbsmedaillon setzen und je 1 Käsescheibe darauflegen. Die Pfanne mit einem Deckel verschließen und den Käse in 1 Minute schmelzen lassen.

3

Das überbackene Fleisch auf zwei vorgewärmte Teller legen und warm stellen. Den Bratfond mit Madeira ablöschen und bei starker Hitze aufkochen lassen. Den Bratensaft um die Medaillons gießen und sofort servieren.

4

Beilage: getoastetes Weißbrot oder Bandnudeln und grüner Salat

Zusätzlicher Tipp

Rezeptvariation: Sie können das Kalbsfilet auch durch Schweinefilet ersetzen.

Schlagwörter