Kalbsnierchen Basler Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsnierchen Basler ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Kalbsnierchen Basler Art

Kalbsnierchen Basler Art
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Kalbsniere von je 100-150 g
1 gestr. TL Salz
Pfeffer
1 gestr. EL Mehl
2 EL Butter
4 Scheiben Frühstücksspeck
4 Scheiben Weißbrot
4 Tomaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kalbsnieren von Fett, Häuten und Sehnen befreien, dann kalt abwaschen und abtrocknen. Die Nieren von beiden Seiten mit dem Salz und dem Pfeffer bestreuen und mit dem Mehl bestäuben. Die Butter erhitzen und die Kalbsnieren von beiden Seiten darin braun braten. Die Nieren aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

2

Die Speckscheiben in der Pfanne knusprig braun braten, ebenfalls herausnehmen und warm stellen. Die Weißbrotscheiben im Bratfett von beiden Seiten braten und ebenfalls warm stellen. Die Tomaten waschen, abtrocknen und im verbliebenen Bratfett schmoren.

3

Die Weißbrotscheiben mit den Speckscheiben und darauf mit je 1 Scheibe Kalbsniere belegen. Zusammen mit geschmorten Tomaten servieren.