Kalbsnieren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsnierenDurchschnittliche Bewertung: 5156

Kalbsnieren

auf normannische Art

Kalbsnieren
385
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 EL Salz
1 säuerlicher Apfel
1 Zwiebel
3 EL Öl
1 EL Butter
1 Schnapsglas Calvados (2cl)
Salz
schwarzer Pfeffer
5 EL Sahne
Zucker
600 g Kalbsniere ohne Fett; oder Schweinenieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Nieren waschen, abtrocknen und in dicke Scheiben schneiden. Die Nierenscheiben mit dem Salz einreiben und 30 Minuten zugedeckt stehen lassen.
2
Den Apfel schälen, das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher ausstechen und den Apfel in dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Nierenscheiben lauwarm abwaschen und abtrocknen.
3
Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig braten, die Nierenscheiben zugeben, die Butter und den Calvados zufügen und den Alkohol mit einem Streichholz anzünden und ausbrennen lassen. Das Salz und den Pfeffer mit der Sahne verrühren und zu den Nieren geben.
4
Die Apfelscheiben mit dem Zucker bestreuen und ebenfalls in die Pfanne geben. Alles bei schwacher Hitze 5 Minuten schmoren lassen und noch einmal abschmecken. Nach Belieben mit gehackter Petersilie bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Das passt dazu: Kartoffelpüree und Chicoreesalat.