Kalbsnieren vom Grill Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsnieren vom GrillDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Kalbsnieren vom Grill

Kalbsnieren vom Grill
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 klein Kalbsnieren
Öl zum Bepinseln
Salz
Pfeffer
Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kalbsnieren sorgfältig vom Fett befreien, der Länge nach halbieren, doch so, daß sie an der Außenseite noch zusammenhalten. Fett und Röhren weitgehend entfernen und die Nieren 30 Minuten wässern oder in Milch oder Buttermilch legen. Damit sie sich während des Grillens nicht wölben, zwei oder drei Holzspieße flach durch die Nierenhälften stecken. Dann rundherum mit Öl bepinseln und auf einem sehr heißen Rost von jeder Seite 4-6 Minuten grillen. Sie dürfen innen noch ein wenig rosig sein. Jeder würzt die Niere auf dem Teller mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer (und Thymian). Nach Belieben können die Nieren noch mit angewärmtem Cognac, Weinbrand oder Calvados flambiert werden.

 

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage Weißbrot oder Reis mit Zwiebelringen oder Champignons und Salat zu den Nieren reichen.