Kalbsnierenbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsnierenbratenDurchschnittliche Bewertung: 41522

Kalbsnierenbraten

Mit Orangensoße

Kalbsnierenbraten
10 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Braten
1 kg Kalbfleisch (Nierenstück)
40 g Butter
Salz
Pfeffer
Muskat
125 ml Brühe
1 Bund Suppengrün
Für die Soße
1 Glas Weinbrand
2 Orangen
Zitronen (die Schale)
125 ml saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gefäß: Hohes, offenes Bratgeschirr aus Glas oder Keramik (hitzebeständig und mikrowellengeeignet) auf den Rost stellen

Den Braten würzen, mit Butter bestreichen und in ein offenes Bratgeschirr legen.

Suppengrün putzen, klein schneiden und mit der Brühe zum Braten geben. Dann das Geschirr auf den Rost in den kalten Backofen geben.

2

Bei 200° 50 Minuten braten (180 Watt). Den Braten nach 25 Min wenden. 10 Minuten bevor der Braten fertig ist, mit Weinbrand übergießen. Nach Ablauf der Bratzeit den Braten 10 Minuten im Backofen bei 50° ruhen lassen.

3

Soßenzubereitung: Bratenfond durch ein Sieb streichen, den Saft von 2 Orangen und geriebene Schale von ½ Orange sowie den Wein beimischen und nochmals erhitzen. Ist eine milde Geschmacksrichtung erwünscht, gibt man statt der Orange und des Weines 125 ml Sahne zu der Soße.

Zusätzlicher Tipp

.