Kalbsnierenbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsnierenbratenDurchschnittliche Bewertung: 5156

Kalbsnierenbraten

"Gärtnerin"

Rezept: Kalbsnierenbraten
20 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen (4-6 Personen)
Braten
1 kg Kalbsnierenbraten (vorbereitet vom Metzger)
Salz, Pfeffer, Öl
1 Möhre
1 kleines Stück Sellerie
1 Zwiebel mit 1 Nelke gespickt
Sauce
Brühe
Jetzt kaufen!2 TL Speisestärke
3 EL saure Sahne
1 TL Weinbrand
30 g getrocknete Morchel
Beilage
z.B. Möhren, Blumenkohl, Morchelpilze, Bohnen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Nierenbraten rundum salzen, leicht pfeffern und mit Öl einreiben. Zusammen mit Möhren- und Selleriestückchen und Zwiebelhälften in die Bratfolie legen, verschließen. Auf der Oberseite einmal mit einer Gabel einstechen, damit Luft entweichen kann, auf das Gitter über der Bratpfanne des Backofens legen.

2

Auf die untere Schiebeleiste des auf 200° (Gas 3) vorgeheizten Backofens schieben und ca. 1,5 Std. braten lassen. Fleisch ca. 10 Minuten ruhen lassen. Bindfaden oder Netz entfernen, aufschneiden.

3

Soße: Möhren- und Selleriestückchen mit dem Bratensaft in einen Topf geben, mit Brühe auffüllen. Gemüse mit dem Handrührgerät pürieren, Soße mit Speisestärke binden, saure Sahne und den Weinbrand zugeben, die eingeweichten Morcheln darin erhitzen, abschmecken.