Kalbsnierenbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsnierenbratenDurchschnittliche Bewertung: 51515

Kalbsnierenbraten

Rezept: Kalbsnierenbraten
20 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Kalbsnierenbraten waschen und abtrocknen. Salzen, pfeffern und mit Paprika und Thymian einreiben. Auf dem Bratenrost in den Backofen stellen und die Bratenpfanne darunterschieben.

2

Margarine erhitzen und über den Braten gießen. Speckwürfel in die Bratenpfanne geben. Nach 15 Minuten Bratzeit das geputzte, kleingeschnittene Suppenkraut, Zwiebel- und Tomatenscheiben und die Gewürze hinzufügen. Ofen auf Mittelhitze einstellen und den Braten nach und nach mit Fleischbrühe und Rotwein begießen. Das Fleisch muss etwa zwei Stunden braten.

3

Bratensatz durch ein Sieb in einen kleinen Topf gießen, mit Sahne und angerührtem Mehl binden. Spargel erhitzen und salzen. Abtropfen lassen und dann neben dem Kalbsnierenbraten auf einer vorgewärmten Platte anrichten.

4

Den Spargel mit heißer Butter übergießen. Die Sauce extra zu dem Braten servieren. Dazu gibt es Petersilienkartoffeln.