Kalbsragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsragoutDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Kalbsragout

Kalbsragout
1 Std. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
800 g Kalbsschulter
40 g Fett
2 EL Mehl
Salz
1 Knoblauchzehe
1 große Zwiebel
1 kleine Möhre
1 Bund Kräuter
1 EL Tomatenmark
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn das Fleisch in Stücke von etwa 50 g schneiden und im Fett an allen Seiten gut anrösten. Dann die grobgewürfelte Zwiebel und die Möhre hinzugeben, mit dem Mehl bestäuben und ebenfalls angehen lassen. Alles gut durchrühren, würzen und mll soviel Wasser auffüllen, daß alles gerade bedeckt ist.

2

Anschließend Tomatenmark, Kräuterbündel und Knoblauchzehe beigegeben und alles zugedeckt, möglichst im Ofen, garen. Nach einer Stunde die Fleischstückchen ohne anhaftendes Gemüse in einen anderen Topf geben und die Sauce darüberpassieren.Wenn sie zu dick ist, noch etwas Flüssigkeit beifügen. Zur gleichen Zeit kann man jetzt auch eine eventuelle Garnitur beifügen, z. B. 200 g kleine Champignons, 125 g entsteinte spanische Oliven, 300 g frische grüne Erbsen oder auch je 200 g gewürfelte Möhren und Sellerieknolle, nicht zu weich gekocht. Zum Servieren mit Petersilie garnieren.