Kalbsrahmgulasch – smarter Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Kalbsrahmgulasch – smarterDurchschnittliche Bewertung: 3.61523
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kalbsrahmgulasch – smarter

mit Sauerkraut und Kartoffeln

Kalbsrahmgulasch – smarter

Kalbsrahmgulasch – smarter - Feine Variante des deftigen Klassikers nach Szegediner Art

483
kcal
Brennwert
1 Std. 15 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
7 Zwiebeln (ca. 350 g)
750 g Kalbfleisch aus der Hüfte
Bei Amazon kaufen3 EL Rapsöl
Pfeffer
2 EL Paprikapulver (edelsüß)
Salz
1 EL Mehl
100 ml Weißwein oder heller Traubensaft
200 ml Kalbsfond (Glas) oder Gemüsebrühe
2 Lorbeerblätter
6 festkochende Kartoffeln (ca. 300 g)
425 g Sauerkraut (Dose)
150 ml Sojacreme
1 Bio-Zitrone
1 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Dosenöffner, 1 Schmortopf mit Deckel

Zubereitungsschritte

Kalbsrahmgulasch – smarter Zubereitung Schritt 1
1

Zwiebeln schälen und in sehr feine Streifen schneiden.

Kalbsrahmgulasch – smarter Zubereitung Schritt 2
2

Fleisch abspülen, trockentupfen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden.

Kalbsrahmgulasch – smarter Zubereitung Schritt 3
3

Öl in einem Schmortopf erhitzen und die Zwiebeln darin bei starker Hitze rundherum hellbraun anbraten.

Kalbsrahmgulasch – smarter Zubereitung Schritt 4
4

Fleisch in den Topf geben, mit Pfeffer und Paprikapulver bestreuen und kurz unter Rühren anbraten, anschließend salzen.

Kalbsrahmgulasch – smarter Zubereitung Schritt 5
5

Mehl über das Fleisch stäuben und unter Rühren 1 Minute im Bratfett anschwitzen.

Kalbsrahmgulasch – smarter Zubereitung Schritt 6
6

Weißwein oder Saft und Kalbsfond oder Brühe unterrühren. Lorbeerblätter dazugeben und alles zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt 40 Minuten garen.

Kalbsrahmgulasch – smarter Zubereitung Schritt 7
7

Inzwischen Kartoffeln waschen und schälen. In etwa 2 cm große Würfel schneiden und in kochendem Salzwasser 10 Minuten garen. Abgießen und beiseitestellen.

Kalbsrahmgulasch – smarter Zubereitung Schritt 8
8

Das Sauerkraut etwas klein schneiden. Unter das Kalbsrahmgulasch heben und 5 Minuten mitkochen.

Kalbsrahmgulasch – smarter Zubereitung Schritt 9
9

Dann die vorgekochten Kartoffelstücke zufügen und weitere 5 Minuten kochen.

Kalbsrahmgulasch – smarter Zubereitung Schritt 10
10

Sojacreme unterrühren, alles erneut zum Kochen bringen und noch etwa 10 Minuten garen.

Kalbsrahmgulasch – smarter Zubereitung Schritt 11
11

Zitrone heiß abspülen, trockenreiben und mit einem Sparschäler dünn abschälen. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und mit der Zitronenschale hacken. Unter das Kalbsrahmgulasch rühren und nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
ein tolles Herbst Winter Gericht, beim nächsten mal mit etwas weniger Zitronenschale... aber das ist Geschmackssache.