Kalbsröllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KalbsröllchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Kalbsröllchen

auf Kartoffelpüree mit Artischocke

Kalbsröllchen
755
kcal
Brennwert
1 Std. 15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 große Artischocke (400 g)
180 ml trockener Weißwein
400 g mehlig kochende Kartoffeln
2 Knoblauchzehen
2 kleine Tomaten
6 hauchdünne Kalbsschnitzel (je 40 g)
18 Blätter Salbei
Olivenöl bei Amazon bestellen3 TL Olivenöl
125 ml saure Sahne
3 TL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Artischockenstiel ausbrechen, die Blätter rundum mit einem scharfen Messer abschneiden. Die dunkelgrünen Stellen des Artischockenbodens wegschneiden. Den Boden sofort in einen Topf geben, mit dem Weißwein begießen, salzen und 15 Minuten zugedeckt bei milder Hitze garen.

2

Den Artischockenboden etwas auskühlen lassen, das Heu mit einem Teelöffel herausschaben und den Boden klein würfeln. Inzwischen die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser gar kochen.

3

Den Knoblauch pellen und durchpressen. Die Tomaten in 6 Scheiben schneiden. Die Kalbsschnitzel mit dem Knoblauch bestreichen und auf jedes 1 Tomatenscheibe und 1 Salbeiblatt legen. Die Schnitzel salzen und pfeffern, zusammenklappen und jeweils mit einem Holzstäbchen zusammenstecken.

4

Die Kartoffeln abgießen, abtropfen lassen und durch die Kartoffelpresse wieder in den Topf drücken. Artischocken, Olivenöl und Sahne mit einem Holzlöffel unterrühren. Das Püree mit Salz und Pfeffer würzen und bei milder Hitze unter Rühren erwärmen.

5

Inzwischen 2 TL Öl erhitzen und die Kalbsröllchen darin knusprig braten. Die restlichen Salbeiblätter im restlichen heißen Öl kurz kräftig braten. Das Püree auf vorgewärmte Teller verteilen, die Kalbsröllchen dazulegen und mit den Salbeiblättern belegen.